Pierre Brice und Herbert Lom sind zwei der Stargäste des ’44. internationalen Filmfestivals für Kinder und Jugendliche‘, das vom 30. Mai bis 5. Juni 2004 im tschechischen Zlin stattfindet. Es ist beabsichtigt, auch Film-Nscho-tschi Marie Versini einzuladen. Auf der Internetseite des Festivals kann derzeit darüber abgestimmt werden, welcher Karl-May-Film im Rahmen des Festivals aufgeführt werden soll. Zur Auswahl stehen die drei Filme der ‚Winnetou‘-Trilogie und ‚Der Schatz im Silbersee‘. Es ist zu erwarten, dass letzterer in einer synchronisierten Fassung gezeigt wird. Die Organisatoren erwarten etwa 40.000 (!) Besucher.

Informationen im Internet: www.zlinfest.cz

nf