KARL MAY & Co. exklusiv: Marheinecke, Siegel und zahlreiche Festspiel-Stars bei neuer Lesung der Wild-West-Reporter

Im vergangenen Jahr unternahmen sowohl KARL MAY & Co. als auch das Online-Magazin „Wild-West-Reporter“ (WWR) den Versuch, den pandemie-bedingten Ausfall zahlreicher Karl-May-Spiele durch eine YouTube-Karl-May-Lesung auszugleichen. Es sieht so aus, als werde auch der Festspielsommer 2021 anders – so haben beispielsweise schon die Karl-May-Spiele Bad Segeberg ihre Spielzeit abermals abgesagt.

„Abwägen, Bangen, Hoffen“ – Interview mit Burgriedens Michael Müller

Im Herbst sprachen wir mit ihm noch über seine Visionen für die Festspiele Burgrieden, nun muss Textbuchautor, Regisseur und Schauspieler Michael Müller wie so viele andere hilflos zusehen, wie seine für dieses Jahr geplante Inszenierung des „Old Surehand“ auf das kommende Jahr verschoben werden musste.

2020-07-10T16:18:19+02:0010. Juli 2020|Burgrieden, Karl May auf der Bühne, Nachrichten|

Karl-May-Stars lesen aus „Der Ölprinz“ für ihre Fans und den guten Zweck

Die Corona-Krise hat zur Absage fast aller Karl-May-Spiele im deutschsprachigen Raum geführt. Viele Freilichttheater sind in den Sommermonaten ungewohnt ruhig, etliche Schauspieler dadurch arbeitslos. Auf diese Situation will KARL MAY & Co. – Das Karl-May-Magazin mit der Aktion „Winnetou@home“ aufmerksam machen.

Nach oben