Heft

KARL MAY & Co. Nr. 158
KARL MAY & Co. Nr. 158

Einzelheft Bestellen

Abo Bestellen

INHALTSANGABE

Titel:
Inhalt

Autor: Redaktion

Seite: 3

Titel:
Editorial & Aktuell

Autor: Rolf Dernen & Nicolas Finke

Seite: 4

Titel:
News: Jubiläumskongress der KMG / Artur Brauner gestorben

Autor: Rolf Dernen, Marc Hairapetian

Seite: 5

Titel:
Prädikat: Besonders May-echt - Wie die ZDF-Serie „Kara Ben Nemsi Effendi“ entstand

Autor: Henning Franke

Seite: 6-13

Titel:
Kara und Halef in den Schluchten des Balkan - Historische Betrachtungen eines Romanschauplatzes

Autor: Rolf Dernen

Seite: 14-17

Titel:
„Feuer und Flamme“ - Im Gespräch mit Alexander Klaws, dem neuen Helden am Kalkberg

Autor: Henning Franke

Seite: 18-22

Titel:
„Das Vaterhaus“ in Wien - Unbekannte May-Abdrücke entdeckt (XXVIII)

Autor: Wolfgang Hermesmeier

Seite: 24-26

Titel:
Kurz & Co.: Quo vadis, Karl-May-Haus? / Bruno Thost und Karel Gott verstorben

Autor: Nicolas Finke

Seite: 27

Titel:
Der Skandal-Colonel, der durch Schlangenbiss starb - Die Geschichte von Jim Burke, der ein Pornofilm-Regisseur gewesen sein soll

Autor: Michael Petzel

Seite: 28-29

Titel:
Scharlach, Ellen und der Schatz der kleinen Farm - Winzendorfs „Silbersee“ trug zu Recht nicht das Label „Karl-May-Festspiele“

Autor: Michael Kunz

Seite: 30-31

Titel:
Wagram findet zu May - Neues Blutsbrüderpaar in einem gelungenen May-nahen Stück

Autor: 31-32

Seite: Michael Kunz

Titel:
Zwei glorreiche Halunken - In Dasing profitierte „Old Surehand“ nicht zuletzt von der Besetzung der Schurkenrollen

Autor: Henning Franke

Seite: 33-34

Titel:
Karl May im Feld - Der Erste Weltkrieg und seine Folgen für die May-Rezeption (V)

Autor: Stefan Schmatz

Seite: 36-41

Titel:
Winne...who? - Die internationale Vermarktung der Karl-May-Filme (Teil 11) - Schweiz

Autor: Stefan von der Heiden

Seite: 42-48

Titel:
Buchbesprechung: Mit Reiseführer - Karl Mays „Durchs wilde Kurdistan“ in der Historisch-kritischen Ausgabe

Autor: Irmgard Elhachoumi

Seite: 49

Titel:
Dreizehn ist keine Unglückszahl - Karl-May-Fest 2019 in Bad Segeberg

Autor: Reinhard Marheinecke

Seite: 50-53

Titel:
Die bunte Welt der Karl-May-Taschenbücher - Teil 3: Die Entwicklung von Mitte der 1980er Jahre bis heute

Autor: Stefan Schmatz

Seite: 54-63

Titel:
Mit Rekordergebnis in die Umbauphase - Auf der Felsenbühne Rathen gab‘s noch einmal „Winnetou I“. Jetzt wird zwei Jahre pausiert.

Autor: Michael Kunz

Seite: 64

Titel:
Epischer Geburtstags-Ölprinz - 30 Jahre Freilichttheater in Mörschied

Autor: Michael Kunz

Seite: 65-67

Titel:
Eine Tigerin zwischen Strandräubern und blinden Passagieren - Unbekannte May-Abdrucke entdeckt (XXIX)

Autor: Wolfgang Hermesmeier

Seite: 68-72

Titel:
Buchbesprechung: Old Firehand unter Feuer - Der Westernheld mit Zigarillo - Viele seltene Farbfotos im Band zu Rialtos letztem May-Film

Autor: Karl-Heinz Becker

Seite: 73

Titel:
Lagerfeuergespräche (37): Christian Wacker - „Karl May ist für mich ein skurriler Typ, kein Standbild auf einem Sockel“

Autor: Henning Franke

Seite: 74-80

Titel:
Buchbesprechung: Marheinecke in Grün-Gold - Nach 25 Jahren erschien erstmals ein May-Pastiche des Hamburger Autors im Karl-May-Verlag

Autor: Christopher Alexander Schmidberger

Seite: 82-83

Titel:
KARL MAY & Co. Unterwegs

Autor: Redaktion

Seite: 83

Titel:
Ein Greenhorn bleibt ein Greenhorn - „Im Tal des Todes“ auf der Burgriedener Bühne benahm sich Old Shatterhand reichlich naiv.

Autor: Henning Franke

Seite: 84-87

Titel:
Karl May im Zentralverlag der NSDAP - Seltene Einbandvarianten von Karl-May-Büchern (1)

Autor: Stefan Schmalz

Seite: 88-89

Titel:
Nachrichten

Autor: Redaktion

Seite: 90

Titel:
Filmbesprechung: Von Lederhosen und den hölzernen Tipis des Ikea-Stammes - Drew Hayden Taylors Dokumentation „Winnetou - Der deutsche Indianer“

Autor: Irmgard Elhachoumi

Seite: 91

Titel:
Erstmals mehr als 2.000 Zuschauer in Twisteden - Auch Regen kann den Spaß an „Im Tal des Todes“ an Fronleichnam nicht stören.

Autor: Michael Kunz

Seite: 92

Titel:
Experiment Engelberg vorerst gescheitert - Betreiber insolvent, Zuspruch trotz gelungener „Ölprinz“-Inszenierung im dritten Jahr der Festspiele noch einmal eingebrochen

Autor: Michael Kunz

Seite: 93-94

Titel:
Ein wirklich schöner Tod - „Winnetou III“ in Pluwig

Autor: Stephan Schönauer

Seite: 94-95

Titel:
Impressum

Autor: Redaktion

Seite: 97

Titel:
Pshaw! - Die KARL MAY & Co.-Kolumne

Autor: Henning Franke

Seite: 98

- Anzeige -