Eine schlechte Nachricht an alle KARL MAY & Co.-Abonnenten: Die Auslieferung des aktuellen Heftes (Nr. 83) verzögert sich leider. Die Post hat die komplette Auflage des Heftes zurück an die Druckerei gehen lassen, weil man der Meinung war, dass unser Heft nicht als Büchersendung durchgehe. Das bedeutet, dass alle Hefte per Hand nachfrankiert und erneut verschickt werden müssen. Das alles ist nicht nur ärgerlich, sondern kostet uns auch einen großen Geldbetrag.

Um keine weitere Zeit zu verlieren, werden wir die Hefte nun als Brief versenden, und wir hoffen, dass wir bis zur nächsten Ausgabe eine akzeptable Lösung gefunden haben.

Danke, liebe Deutsche Post!