Lesen

< Countdown zur Premiere
16.06.2018
Kategorie: Leben & Werk
Von: nf

Wiener May-Wochenende mit Marie Versini, Kino-Aufführung und breitgefächertem Programm

Karl-May-Club Österreich lädt vom 21. bis 23. September 2018 nach Wien ein.


Film-Nischo-tschi Marie Versini (hier bei einer Veranstaltung in Kroatien) kommt zum Karl-May-Wochenende nach Wien (Foto: Fecke/Bosnienhilfe Hamm).

Unter dem Motto "May-nungsaustausch – DAS Wiener Karl-May-Wochenende?" lädt der Karl-May-Club Österreich vom 21. bis 23. September 2018 zu einem Treffen ins Hotel Ibis in Wien-Mariahilf. Das vorläufige Tagungsprogramm, das der Club kürzlich vorstellte, hat es in sich: Es enthält Beiträge nahezu aus dem gesamten Karl-May-Kosmos: So sind sowohl Karl Mays Werk als auch Film und Bühne vertrteten. Aus Frankreich hat Film-Nscho-tschi Marie Versini ihr Kommen angekündigt. "Ein Vortrag würdigt ihr Wirken in Film und Theater, und vielleicht noch unbekannte Details aus ihrem Leben werden wir im Rahmen eines Interviews, das der bekannte ORF-Journalist Walter Gellert mit ihr führen wird, erfahren", so Elisabeth Kolb und Hubert Havlicek aus dem Vorstand des Karl-May-Clubs. "Natürlich darf auch ein Film nicht fehlen", verraten die beiden, "wir werden am Freitag, 21.9.2018, im ältesten Kino Wiens – in den Breitenseer Lichtspielen – ‚Winnetou 1. Teil" mit Marie Versini in der Rolle von Winnetous Schwester erleben".

Darüber hinaus sind Vorträge zu den noch frischen Karl-May-Freilichtspielen in Engelberg (Schweiz) von Elmar Elbs, zu Marie Versini (Referent: Peter Baldia), "Exlibris und Karl May" (Joachim Klarner), "konfuzianische Spuren bei Karl May" (Volker Zotz) und ein Heurigenabend geplant. Weitere Themen: "Wie ‚Karl May‘ auf die Ikone kam" (Sr. Mirjam Dinkelbach) und "Den Tod der meisten verschuldete der bekannte Buffalo Bill" (Lorenz Hunziker). Den Eröffnungsvortrag hält Katharina Maier: „Von Grünen Männern und Wildweibchen – Mensch und Natur bei Karl May“.

Weitere Informationen und eine Anmeldungsmöglichkeit sind unter www.kmcoe.at zu finden.


Kategorien: Nachrichten > Leben & Werk