Lesen

< Winnetou stirbt im Sauerland
17.06.2019
Kategorie: Festspiele, Nachrichten, Dasing
Von: ch

15 Jahre Süddeutsche Karl-May-Festspiele Dasing

Jubiläumsinszenierung „Old Surehand“


Foto: KARL MAY & Co. / Hünseler

Aller Orten wird auf den Karl-May-Freilichtbühnen die Saison 2019 vorbereitet und geprobt. Am 13.06.19 luden die Süddeutschen Karl-May-Festspiele zur Jubiläumspressekonferenz nach Dasing ein. Neben der Geschäftsführung, dem fast kompletten Ensemble und dem Bürgermeister von Dasing konnten zwei weitere besondere Gäste begrüßt werden. Die Schlagersängerin Claudia Jung, die den Spielen sehr verbunden ist und 2015 im „Schatz im Silbersee“ mitwirkte, und der bekannte Schauspieler Horst Janson, der von 2006 bis 2009 als Old Shatterhand/Old Firehand in Dasing auf der Bühne stand.

Gemeinsam mit Matthias M. (Winnetou), Sven Kramer (Old Surehand) und Peter Görlach (Regisseur, Apanatschka) blickte man in einer von Volker Waschk geleiteten Interviewrunde auf 15 Jahre Süddeutsche Karl-May-Festspiele zurück. Anschließend stellte Peter Görlach das Schauspielensemble von „Old Surehand“ im Einzelnen vor und man zeigte zwei Szenen aus der neuen Inszenierung. Am 18. August 2019 wird Hella Brice die Spiele besuchen und eine Autogramm- und Signierstunde geben. Gespielt wird vom 26. Juli bis 8. September 2019.


Kategorien: Nachrichten > Festspiele