Bibliotheken

KARL MAY & Co. zum Recherchieren

KARL MAY & Co. ist mittlerweile in einigen Bibliotheken teilweise oder sogar vollständig vertreten, so dass dort vor Ort oder über Fernleihe in vergangenen Ausgaben recherchiert werden kann. Der aktuelle Bestand kann über die Seiten www.zeitschriftendatenbank.de oder http://ead.nb.admin.ch/web/swiss-serials/psp_de.html (CH) nachgeprüft werden.

Die aktuellen Bibliotheken:

  • Universitätsbibliothek Freiburg
  • Deutsches Literaturarchiv Marbach
  • Staatsbibliothek Bamberg
  • Humboldt-Universität zu Berlin, Universitätsbibliothek, Zweigbibliothek Germanistik/Skandinavistik
  • Deutsche Kinemathek - Museum für Film und Fernsehen, Berlin
  • Stiftung Deutsches Historisches Museum Berlin
  • Staatsarchiv Hamburg
  • Deutsche Nationalbibliothek Frankfurt am Main
  • Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg, Frankfurt am Main
  • Universitäts- und Stadtbibliothek Köln
  • Universitätsbibliothek Siegen
  • Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz / Rheinische Landesbibliothek
  • Deutsche Nationalbibliothek Leipzig
  • Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden
  • Universitätsbibliothek Leipzig
  • Universität Wien, Hauptbibliothek
  • Österreichische Nationalbibliothek
  • Universität Luzern, Schweiz
  • Hans-Zesewitz-Bibliothek, Hohenstein-Ernstthal