Pshaw! - Der Blog

Ist Karl Mays Tod etwa ein (Klara) Mordfall?

Ist Karl Mays Tod etwa ein (Klara) Mordfall?„Karl Mays Tod aufgeklärt“ – so rauschte es durch den Onlineblätterwald. Der „sächsische Fabulierer“ (fällt denen eigentlich nie eine neue Titulierung ein?) sei an einer Bleivergiftung gestorben. „Aufgeklärt“: Ja, war denn sein Tod ein so großes Rätsel für uns? Bereitwillig haben wir immer die Erklärung mit der Lungenentzündung hingenom - men – und jetzt das? Aber seien w...

Mr. Bombastic

Mr. BombasticKarl May hat ja nun wirklich viel Blödsinn geschrieben. Da gibt es zum Beispiel die Szene, in der Old Shatterhand im 1. Band von „Im Reiche des silbernen Löwen“ den Bärentöter mit einer Hand in der Luft herumwirbelt und damit irgendwelche Gegner vor die Köpfe haut. Nun wiegt das Ding – zumindest in der Form, wie May sich das hatte bauen lassen – ungefähr so viel wie eine Kiste Bier. ...

Ich gehe zu.... einem Festival

Ich gehe zu.... einem Festival„Wir könnten die Arbeit doch auch erst am 19.06. schreiben, dann haben Sie das Wochenende für die Korrektur“, lautete im Frühling der sehr fürsorgliche Vorschlag meines Leistungskurses. Es mag nun dahin gestellt sein, ob es tatsächlich fürsorglich ist, Wochenendarbeit in Aussicht zu stellen, in jedem Fall war dieses Datum für mich aber keine Option, da die Premiere vom „Der Schatz im ...

Junge, nun probier doch erstmal!

Junge, nun probier doch erstmal!„Igitt, Eiersalat!“ – Kennen Sie das? Dieses anscheinend typisch deutsche Phänomen, jemandem, der sich an etwas eventuell Exotischem erfreut, eben diese Freude auszureden und ihm das Hobby madig zu machen?   Da keimt in einigen wenigen Enthusiasten die stille Hoffnung, endlich mal eine richtig gute Karl-May-Verfilmung geschenkt zu bekommen (immerhin zu Weihnachten und nicht von der Gebühr...

Neue May-Filme

Neue May-FilmeEs dreht sich seit Jahren immer rund und rund und rund. – Erinnert sich noch jemand an die Karussells mit den netten Pferdchen aus Holz? Ja, genau sowas ist gemeint, dieses nett-altmodische Zeug, das auf Volksfesten im Schatten von „Wer kotzt zuerst“-Achterbahnen vielleicht noch seine nostalgische Berechtigung hat. Das Pferdchen-Karussell, das ich meine, ist das, auf dem immer wieder ein neu...

Oh mein Gott!

Oh mein Gott!Geplapper, Gemurmel, Blicke auf die Uhr. Die Menge wartet, hält Stifte und Autogrammkarten oder Behelfsmittel bereit: kopierte Fotos, Zeitungsartikel, beschreibbares und unbeschreibbares Merch, Papierfetzen, Körperteile … Man wartet. Es ist doch längst Zeit! – Dann knackt ein Mikrofon, eine Stimme erschallt und kündigt ihn endlich an, den Star, auf den alle warten! Getuschel brandet kurz a...