Lesen

< Verregnete Karl-May-Premieren
27.06.2016
Kategorie: Filme
Von: sm

Götz George gestorben

Der Schauspieler starb bereits am 19. Juni und wurde auch schon beerdigt.


Titelbild der Ausgabe 145 zum Tod von Götz George

Götz George ist nach kurzer, schwerer Krankheit im Kreise seiner Familie gestorben. Er wurde 77 Jahre. Neben seiner Kultrolle als Kommissar Schimanski denkt die Karl-May-Familie vor allem an seine Auftritte in "Der Schatz im Silbersee", "Unter Geiern" und "Winnetou und das Halbblut Apanatschi" in den Jahre 1962, 1964 und 1966. Dem Schauspieler wird am kommenden Wochenende beim Karl-May-Fest in Bad Segeberg gedacht.


Kategorien: Nachrichten > Filme