Lesen

< Christian Heermann verstorben
05.12.2017
Kategorie: Winzendorf, Festspiele
Von: nf

Exklusiv: Das ist der neue Winnetou in Winzendorf

Planänderung in Niederösterreich: Neuer Winnetou, neues Stück


Das aktuelle Werbemotiv der Winzendorfer Karl-May-Festspiele zeigt bereits ein erstes Foto, auf dem der neue Winnetou der niederösterreichischen Bühne zu sehen ist. (Foto: Festspiele Winzendorf)

Die Karl-May-Festspiele im niederösterreichischen Winzendorf zeigen in der Saison 2018 nicht wie bisher beabsichtigt "Winnetou II", sondern das Stück "Winnetou & Old Shatterhand", frei nach Band 35 "Unter Geiern" aus "Karl May's Gesammelten Werken" des Karl-May-Verlags (KMV). Martin Exel, Betreiber der Bühne, Produzent und einer der ersten Akteure der österreichischen Festspielszene à la May (früher selbst Bösewicht oder Winnetou in Gföhl) hierzu im KARL MAY & Co.-Gespräch: "Ich habe mich wegen einer wichtigen Umbesetzung dagegen entschieden, 2018 'Winnetou II' zu spielen."

In diesem Zusammenhang lüftet Exel erstmals das Geheimnis, wer Nachfolger des langjährigen Winzendorfer Winnetou-Darstellers Sascha Hödl wird, der neuerdings unter anderem an der Wiener Staatsoper arbeitet: "Unser Chefstuntman und 'Mahtah'-Darsteller vom Vorjahr Josef Schützenhofer übernimmt 2018 die Rolle des Winnetou", so Exel gegenüber KARL MAY & Co. Joseph Carl Schützenhofer ist Stunt-Profi sowie Kaskadeur und arbeitete bereits mit dem aus zahlreichen internationalen Show- und Filmproduktionen bekannten Mario Luraschi zusammen, der auch eine facettenreiche May-Story hat (u.a. Elspe, Winnetou-Tournee, Wien). Auch im neuen Winnetou-Filmprojekt von RTL, Rat Pack & Co. wirkte Schützenhofer mit.

Der aus dem KMV-Titel "Unter Geiern" bekannte Stoff werde vom österreichischen Autor Fritz Schindlecker für die Winzendorfer Bühne aufbereitet. Exel: "Schindlecker ist Verfasser von historischen Romanen und Karl-May-Kenner. Er hat auch schon die letzten beiden Produktionen zu unserer vollsten Zufriedenheit textlich betreut."

Die Inszenierung "Winnetou & Old Shatterhand" ist auf der überdachten Bühne im Steinbruch Winzendorf (nahe der Hohen Wand/Niederösterreich) vom 4. bis 26. August 2018 zu sehen. Die Vorstellungen beginnen freitags und samstags um 19 Uhr und sonntags um 17 Uhr. Weitere Informationen unter www.festspiele-winzendorf.at.


Kategorien: Nachrichten > Festspiele > Winzendorf